Banner_2.jpg
Anmelden

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern

Installation von Apache2 mit PHP & MySQL als Webserver

Kurze Beschreibung der nötigen Schritte zur Installation des Apache2 als Webserver

Installation von Apache2

Um Apache2 zu installieren muss folgender Befehl ausgeführt werden :

sudo apt-get install apache2

Anschließend ist die Defaultseite des Apache2 Webservers unter der IP-Adresse des ausführenden Rechners im Webbrowser betrachtbar.

Eigene Seiten können unter /var/www/html abgelegt werden und sind nun von nun an per Webbrowser erreichbar.

Für den Apache2 Webserver wird während des Installationsprozesses der Benutzer www-data angelegt. Diesem müssen nun die Rechte für das Verzeichnis /var/www/html  übergeben werden :

sudo chown -R www-data:www-data /var/www/
sudo find /var/www -type d -exec chmod g+s {} +

Installation von PHP

Um PHP zu installieren muss folgender Befehl ausgeführt werden :

sudo apt-get install php

Installation von MySQL-Sever

Installation von MySQL

Um MySQL-Server zu installieren muss folgender Befehl ausgeführt werden :

sudo apt-get install mysql-server

 Anschließend sollte für MySQL ein neuer Benutzer angelegt werden, über den man aus PHP auf die Datenbanken zugreift :

sudo mysql -e "CREATE USER 'mysqlbenutzer'@'localhost' IDENTIFIED BY 'passwort';"
sudo mysql -e "GRANT ALL PRIVILEGES ON * . * TO 'mysqlbenutzer'@'localhost' WITH GRANT OPTION;"
sudo mysql -e "FLUSH PRIVILEGES;"

 Hierbei ist mysqlbenutzer und passwort durch den gewünschten Benutzernamen und dessen gewünschtes Passwort zu ersetzen.

Installation von PHPMyAdmin

Zur einfacheren Administration von MySQL kann PHPMyAdmin installiert werden :

sudo apt install phpmyadmin php-mbstring php-gettext

...

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.